PortraitRepertoireEnsembleGalerieDownloadsKontaktLinksImpressum

Innerhalb kurzer Zeit haben sich amabilées in die Herzen von Publikum und Kritikern gespielt.
In der Besetzung Querflöte, Harfe und Kontrabass begeistern die klassisch ausgebildeten Instrumentalistinnen mit einem genreübergreifenden und vielfältigen Repertoire.
Himmlisch leichte und facettenreiche Klangfarben gestalten eine Brücke zwischen
Filmmusik und Klassischer Musik: lieblich und leicht, aber dennoch präsent.

Ob als Duo, Trio oder Quartett, amabilées bezaubern mit hinreißenden Arrangements voller Esprit.

"Dem Charme dieser außergewönlichen Instrumentenkombination
kann man sich nicht entziehen."
Cellesche Zeitung

""Kopfkino mit prachtvollen Klangbildern"
Gransee-Zeitung

"Cineastische Glanzpunkte (...)
viel Einfühlungsvermögen und nicht minder ausgeprägte technische Finesse."
Neue Westfälische